Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinwanderrouten empfohlene Tour

Hoch über den Seen - Piz Julier

Alpinwanderrouten · Engadin St. Moritz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engadin St. Moritz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg in Richtung Piz Julier
    / Aufstieg in Richtung Piz Julier
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Kurz vor dem Gipfel
    Foto: Engadin St. Moritz
m 3000 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Piz Julier ist ein ausgesetzter Berg und bietet daher eine schöne Rundumsicht. 
schwer
Strecke 15,2 km
6:35 h
1.565 hm
1.565 hm

Die anspruchsvolle Tageswanderung beginnt im kleinen Ort Champfèr, wo der Wanderweg zunächst durch den Wald und dann ins Val Suvretta da San Murezzan hinein führt. An der Alp Suvretta vorbei geht der Weg weiter bis zur Abzweigung linker Hand, wo der Bergbach überquert wird. Von nun an wird es steiler und gewinnt schnell an Höhe. Auf 2870 m lädt ein Grat zu einer Ausschnaufpause ein. Die Route folgt nun dem Grat und auf dem schmalen Weg ist Vorsicht geboten. Wer sich nicht trittsicher fühlt oder nicht schwindelfrei ist, sollte den Gipfelaufstieg auslassen. Die Alpine Tour fordert zwar Konzentration, doch belohnt sie auch immer wieder mit herrlichen Ausblicken auf die umliegenden Gipfel. Auf 3380 m ist dann der Gipfel erreicht und bei guter Fernsicht sehen Sie hunderte Bergspitzen. Für den Abstieg folgen Sie dem gleichen Weg ins Tal zurück. 

Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via San Gian 30
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Autorentipp

Wenn Sie die Signal Gondelbahn nehmen, verkürzen Sie sich ein wenig den Aufstieg. 

 

Profilbild von Engadin St. Moritz
Autor
Engadin St. Moritz
Aktualisierung: 15.07.2020
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.377 m
Tiefster Punkt
1.812 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die weiss-blau-weisse Wegmarkierung zum Piz Julier weist darauf hin, dass es sich um eine alpine Route mit leichten Kletterstellen und alpinen Gefahren handelt, die dementsprechend Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Ausrüstung verlangt.

Achtung bei unsicherem Wetter: Der Gipfelgrat ist ausgesetzt und lange!

Start

Champfèr, Bushaltestelle Post (1.811 m)
Koordinaten:
SwissGrid
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Champfèr, Bushaltestelle Post

Wegbeschreibung

Champfèr - Alp Suvretta - Fuorcla Albana - Piz Julier - Fuorcla Albana - Alp Suvretta - Champfèr

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

SwissGrid
DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,2 km
Dauer
6:35 h
Aufstieg
1.565 hm
Abstieg
1.565 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.