Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikerouten empfohlene Tour

Val da Fain - Pass Chaschauna

Mountainbikerouten · Engadin St. Moritz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engadin St. Moritz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Biken im Val da Fain
    / Biken im Val da Fain
    Foto: Pontresina Tourismus
  • / Biken im Val da Fain
    Foto: Pontresina Tourismus
  • / Biken im Val da Fain
    Foto: Pontresina Tourismus
  • / Val da Fain
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Blick auf Livigno
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / La Stretta
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Alp La Stretta
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Abfahrt vom Pass Chaschauna
    Foto: Engadin St. Moritz
  • /
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Val Chaschauna
    Foto: Engadin St. Moritz
  • /
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Val da Fain
    Foto: Engadin St. Moritz
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 70 60 50 40 30 20 10 km
Konditionell anspruchsvolle Tour in der Grenzregion Engadin Livigno. Die Tour verläuft durch wildromantische Landschaften und bietet einen einmaligen Blick über das Zollfreidorf Livigno.
schwer
Strecke 72 km
9:01 h
1.792 hm
1.792 hm

Die Tour startet am Bahnhof Pontresina und folgt dem Mountainbike Weg bis kurz nach dem Bahnhof Surovas. Links über die Brücke und über die Fahrstrasse führt der Trail auf der anderen Talseite Richtung Berninapass. Beim Bahnhof Bernina Suot zweigt eine Alpstrasse ins Val da Fain ab. Gemütlich zieht sich die Strasse ins Tal hoch bis zur Alp La Stretta, danach ist es nur noch ein Single Trail bis auf den Pass hoch. Die Abfahrt runter zur Livigno Passstrasse erfordert Können (steiler, schmaler Wanderweg). Weiter das Tal raus wird Livigno erreicht. Der Trail führt oberhalb des Dorfes vorbei und mündet ins Valle di Federia. Eine Schotterstrasse führt im breiten Zickzack hoch zum Rifugio Cassana. Kurz darauf wird der Pass Chaschauna erreicht. Die folgende Abfahrt erfordert ebenfalls Erfahrung. Bei der Alp Chaschauna mündet der Trail in die Alpstrasse, die nach S-chanf führt. Bei Vaüglia Suot geht es über die Brücke und immer im Wald, an den Dörfern S-chanf und Zuoz vorbei wird Chamues-ch erreicht. Den ausgeschilderten Innradweg folgend, am Gravatscha See vorbei, nach Punt Muragl und dann weiter zum Ausgangspunkt nach Pontresina.

Weiter Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1 
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Autorentipp

Pass oder Identitätskarte nicht vergessen.
Profilbild von Engadin St. Moritz
Autor
Engadin St. Moritz
Aktualisierung: 03.08.2021
Schwierigkeit
S3 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.692 m
Tiefster Punkt
1.685 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Pontresina, Bahnhof (1.773 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'788'693E 1'151'766N
DD
46.490607, 9.896665
GMS
46°29'26.2"N 9°53'48.0"E
UTM
32T 568814 5148950
w3w 
///romane.gewicht.brotkorb

Ziel

Pontresina, Bahnhof

Wegbeschreibung

Pontresina - Bernina Suot - Val da Fain - La Stretta - Cosolari del Pelo - Chiesa di Federia - Passo Chachauna - S-chanf - Zuoz - Chamues-ch - Punt Muragl - Pontresina

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

SwissGrid
2'788'693E 1'151'766N
DD
46.490607, 9.896665
GMS
46°29'26.2"N 9°53'48.0"E
UTM
32T 568814 5148950
w3w 
///romane.gewicht.brotkorb
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S3 schwer
Strecke
72 km
Dauer
9:01 h
Aufstieg
1.792 hm
Abstieg
1.792 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.