Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeroutenempfohlene Tour

Zuoz - Val Susauna - S-chanf - Zuoz

Mountainbikerouten · Engadin & St.Moritz
LogoEngadin St. Moritz Tourismus AG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engadin St. Moritz Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Val Susauna
    / Val Susauna
    Foto: Chatrigna Signorell, Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • / Val Susauna
    Foto: Chatrigna Signorell, Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • / Alp Funtauna
    Foto: Chatrigna Signorell, Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • / Val Susauna
    Foto: Chatrigna Signorell, Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • / Val Susauna
    Foto: Chatrigna Signorell, Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • / Susauna
    Foto: Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • / Susauna
    Foto: Chatrigna Signorell, Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • / Hospiz Chapella
    Foto: Chatrigna Signorell, Engadin St. Moritz Tourismus AG
  • / S-chanf
    Foto: Engadin St. Moritz Tourismus AG
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 30 25 20 15 10 5 km
Von Zuoz ins wilde Val Susauna auf den Spuren der Säumer
mittel
Strecke 31,8 km
4:00 h
826 hm
826 hm
2.194 hm
1.634 hm

Vom Bahnhof Zuoz führt die Tour zuerst runter auf die andere Flussseite zum Golfplatz und dem Waldrand folgend nach S-chanf. Ausserhalb S-chanf führt eine Naturstrasse links unter den Gleisen und schräg in den Wald hoch Richtung Chapella. Bei der Abzweigung runter nach Chapella dem Wanderweg nach Susauna folgen. Von Susauna führt dann eine Alpstrasse hinein Richtung Scaletta Pass eine wichtige Verkehrsachse während den Säumerzeiten. Das erste Stück bis zur Alp Pignaint ist eine schöne Naturstrasse, danach wird die Strasse steiler und der Zustand verschlechtert sich ein wenig. Bald darauf öffnet sich das Tal und das Tagesziel, die Alp Funtauna, ist erreicht. Zurück geht es auf derselben Strasse bis Susauna. Nach Susauna die Fahrstrasse nach Chapella nehmen. Ein kurzes Stück auf der Hauptstrasse fahren, bevor rechts hoch eine Naturstrasse nach S-chanf führt. Durch das urtümliche Engadinerdorf S-chanf zweigt Ende Dorf der Trail rechts weg. Noch einmal einen kurzen Aufstieg und dann geht es runter nach Zuoz und am wunderschönen Dorfplatz vorbei wieder an den Bahnhof zurück. 

 

Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01 
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Autorentipp

Das Val Susauna ist besonders im Herbst sehr schön, wenn die Lärchen golden strahlen.
Profilbild von Engadin St. Moritz
Autor
Engadin St. Moritz
Aktualisierung: 21.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.194 m
Tiefster Punkt
1.634 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Zuoz, Bahnhof (1.692 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'793'242E 1'164'076N
DD
46.599988, 9.961028
GMS
46°36'00.0"N 9°57'39.7"E
UTM
32T 573606 5161162
w3w 
///gründe.baumeister.erzählt

Ziel

Zuoz, Bahnhof

Wegbeschreibung

Zuoz - Resgia - S-chanf - Susauna - Alp Fontauna - Susauna - Chapella - S-chanf - Zuoz

Hinweis

Wildruhezone God Averts: 20.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

SwissGrid
2'793'242E 1'164'076N
DD
46.599988, 9.961028
GMS
46°36'00.0"N 9°57'39.7"E
UTM
32T 573606 5161162
w3w 
///gründe.baumeister.erzählt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
31,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
826 hm
Abstieg
826 hm
Höchster Punkt
2.194 hm
Tiefster Punkt
1.634 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.