Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhempfohlene Tour

Corvatsch Lake Trail (SchweizMobil Route 565)

Schneeschuh · Engadin & St.Moritz
LogoEngadin St. Moritz Tourismus AG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engadin St. Moritz Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lake Trail
    / Lake Trail
    Foto: Corvatsch AG
  • / Lake Trail
    Foto: Corvatsch AG
  • / Lake Trail
    Foto: Corvatsch AG
  • / Lake Trail
    Foto: Corvatsch AG
m 2500 2450 2400 2350 2300 2250 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Mit Schneeschuhen hoch über der Engadiner Seenlandschaft durch die unberührte Bergwelt stapfen: Das erlebt man nur am Corvatsch. Eindrücklich ist die Aussicht auf die gefrorenen Seen und die Zinnen des Corvatsch-Massivs. Etwa in der Hälfte bietet die Ustaria Rabgiusa eine optimale Verpflegungsmöglichkeit.
mittel
Strecke 3,8 km
2:00 h
217 hm
217 hm
2.495 hm
2.313 hm

Von Sils, zwischen dem Silser- und dem Silvaplanersee gelegen, geht es zuerst gemütlich mit der Seilbahn hoch zur Mittelstation Furtschellas. Der Lake Trail wurde neu zu einer Schneeschuh-Rundwanderung ausgebaut. Die Rundwanderung startet auf 2312 Metern über dem Meer und schlängelt sich durch nahezu unberührte Winterlandschaft ostwärts Richtung Ustaria Rabgiusa, welche sich in der Mitte des Rundwegs befindet. Gleich zu Beginn überqueren Sie die Piste 19a «Furtschellas unten», wo Vorsicht geboten ist. Nach dem steilen Anstieg bis zum Punkt 2441, geniessen Sie die Aussicht auf die gefrorenen Seen im Tal und hinauf zu den eisigen Zinnen und felsigen Flanken des Corvatsch-Massivs. Ab hier geht’s in flacherem Gelände weiter zum Punkt 2456, welcher sich als perfekter Foto-Spot eignet. Um die weite Aussicht festzuhalten, ist ein Smartphone mit Panoramafunktion empfohlen. Nun geht es leicht bergab bevor der Weg eine weite Schlaufe macht und zur Ustaria Rabgiusa führt. Die grosse Sonnenterrasse mit Windschutz ist der ideale Ort für eine Verschnaufpause. Nach der verdienten Stärkung geht es dann westwärts zurück zur Mittelstation Furtschellas. Nach einer sanften Steigung passieren Sie den Lejin Epidot (Epidot-See). Ab hier geht’s nur noch bergab bis zum Startpunkt bei der Mittelstation Furtschellas.

 

Weitere Informationen
Engadin St.Moritz Tourismus AG
Via Masitra 1 
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch

Zustand der Schneeschuhtrails: www.engadin.ch/de/pisten-loipen-wege/winterwanderwege/

 

Autorentipp

Noch unkomplizierter wird diese zauberhafte Tour mit einem Package.

Lake Trail Package 1: Berg- und Talfahrt + Schneeschuhmiete

Lake Trail Package 2: Berg- und Talfahrt + Schneeschuhmiete + Mittagessen (Tagesgericht in der Ustaria Rabgiusa)

Profilbild von Engadin St. Moritz
Autor
Engadin St. Moritz
Aktualisierung: 12.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.495 m
Tiefster Punkt
2.313 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Verlassen Sie bitte nicht den markierten Pfad!

Start

Mittelstation Furtschellas (2.313 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'780'263E 1'143'898N
DD
46.422181, 9.783852
GMS
46°25'19.9"N 9°47'01.9"E
UTM
32T 560232 5141255
w3w 
///mitbringen.amtliche.mich

Ziel

Mittelstation Furtschellas

Wegbeschreibung

Mittelstation Furtschellas - Ustaria Rabgiusa - Mittelstation Furtschellas

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit dem Engadin Bus bis zur Talstation der Furtschellas Bahn.

Parken

Parkplätze bei der Talstation der Furtschellas Bergbahn.

Koordinaten

SwissGrid
2'780'263E 1'143'898N
DD
46.422181, 9.783852
GMS
46°25'19.9"N 9°47'01.9"E
UTM
32T 560232 5141255
w3w 
///mitbringen.amtliche.mich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
217 hm
Abstieg
217 hm
Höchster Punkt
2.495 hm
Tiefster Punkt
2.313 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit freies Gelände

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.