Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour auf den Sassal Mason in der Berninagruppe

Skitour · Bernina Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ALPIN - Das Bergmagazin. Verifizierter Partner 
  • Entspannte Anreise mit der Bahn und gleich die Ski angeschnallt für die Tour auf den Sassal Mason.
    Entspannte Anreise mit der Bahn und gleich die Ski angeschnallt für die Tour auf den Sassal Mason.
    Foto: Iris Kürschner, ALPIN - Das Bergmagazin.
m 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 7 6 5 4 3 2 1 km Sassal Mason Albergo Ospizio Bernina Albergo Ospizio Bernina Ospizio Bernina Ospizio Bernina Lago Bianco Lago Bianco

Im Schatten der Bernina

Dank seiner ideal geneigten, nordseitigen Mulden darf man sich bei guten Schneeverhältnissen auf eine genussreiche Abfahrt freuen.

mittel
Strecke 7,4 km
3:00 h
800 hm
800 hm
3.032 hm
2.234 hm
Das Engadin glänzt nicht nur durch seine Schneesicherheit und seine Fülle an Skigipfeln. Es ist das andere Licht, das Licht des Südens, das hier verzaubert und schon viele Künstler angezogen hat. Der Sassal Mason ist ein nur wenig begangener Skigipfel am Berninapass. 

Autorentipp

Für Genießer:innen: In Pontresina verführt die Konditorei Kochendörfer, vor allem mit ihrer neuesten Kreation, der Steinbocktorte.
Profilbild von Iris Kürschner
Autor
Iris Kürschner
Aktualisierung: 11.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Sassal Mason, 3.032 m
Tiefster Punkt
Lago Bianco, 2.234 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Albergo Ospizio Bernina

Sicherheitshinweise

Den Lawinenlagebericht vor Ort zu checken, versteht sich von selbst.

Grundsätzliche Empfehlungen findet man bei "Sicher auf Skitour: 10 Empfehlungen des DAV

Unsere Haftung für Inhalte findet Ihr hier.

Weitere Infos und Links

INFO
myswitzerland.com
Engadin St. Moritz Tourismus AG, Via Maistra 1, CH-7500 St. Moritz, Tel. +41 81 8300001, engadin.ch
Pontresina Tourist Information, Via Maistra 133, CH-7504 Pontresina, Tel. +41 81 8388300, pontresina.ch

 

TALORT
Pontresina, 1805 m.

 

UNTERKUNFT/EINKEHR
Berninapass: Hotel Ospizio Bernina, Tel. +41 81 8440303, bernina-hospiz.ch
Hotel Cambrena, Tel. +41 81 8440512, cambrena.ch

 

BERGFÜHRER
Bergsteigerschule Pontresina, Tel. +41 81 8428282, bergsteiger-pontresina.ch

 

GEHZEITEN
Bahnstation – Sassal Mason 2 Std.,
Abfahrt 1 Std.

Start

Bahnstation Bernina Ospizio, 2253 m. (2.253 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'798'426E 1'142'968N
DD
46.408698, 10.019596
GMS
46°24'31.3"N 10°01'10.5"E
UTM
32T 578366 5139963
w3w 
///fledermaus.aufgefangen.erheblich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnstation Bernina Ospizio, 2253 m.

Wegbeschreibung

Von der Bahnstation kurze Abfahrt zum zugefrorenen Lago Bianco, 2234 m. Über den See  nach Westen zum Plan dal Cambrena. Bergwärts Richtung Forcula dal Caral und bei rund 2500 m Seehöhe links ins Val di Tegnus. Über den Vadret da Sassal Mason bis unter den Sattel westlich des Sassal Mason. Hier Skidepot und steil in die Gratsenke zwischen P. 2988 und Gipfel. Der ziemlich ausgesetzte Grat weist Kletterstellen bis in den II. Grad auf. Abfahrt wie Aufstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Per Zug nach Chur und weiter mit der seit 2008 zum Unesco-Welterbe gehörenden Albula-Bernina-Linie von Chur über Pontresina zum Berninapass, rhb.ch

Anfahrt

Mit dem Auto aus Bayern über den Fernpass nach Imst und durch das Inntal ins Oberengadin. Aus dem südwestdeutschen Raum über Lindau ins Rheintal bis Chur und über den Julierpass ins Oberengadin.

Parken

Parkmöglichkeiten am Ospizio Bernina.

Punkt direkt in Google-Maps anzeigen.

Koordinaten

SwissGrid
2'798'426E 1'142'968N
DD
46.408698, 10.019596
GMS
46°24'31.3"N 10°01'10.5"E
UTM
32T 578366 5139963
w3w 
///fledermaus.aufgefangen.erheblich
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Vital Eggenberger: Skitouren-Führer Graubünden Süd, SAC Verlag, Bern 2020.
Christine Levy: Bernina-Gletscher: Wo sich Himmel und Eis berühren, Academia Engiadina, 2018.

Der Tourentipp stammt aus der Reportage "Skitouren im Oberengadin" aus ALPIN 01 | 2022. Das Heft könnt ihr hier bestellen.

Weitere Touren wie diese lesen? ALPIN jetzt als Print- oder E-Paper-Ausgabe im Probeabo testen und tolle Prämie sichern! Mehr Infos dazu hier.

Kartenempfehlungen des Autors

Schweizer Landeskarte, 1:50.000, Blatt 469 S, Val Poschiavo.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung.

Das darf bei keiner Skitour fehlen: die ALPIN-Checkliste Skitour.

Alle ALPIN-Tests zum Thema Skitour findet ihr hier.

Alles was euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
Höchster Punkt
3.032 hm
Tiefster Punkt
2.234 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour freies Gelände

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.