Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning empfohlene Tour

Gletschertour Val Roseg

Trailrunning · Engadin St. Moritz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engadin St. Moritz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trailrunning vor dem Biancograt
    / Trailrunning vor dem Biancograt
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Blick zur Gletscherwand
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Hotel Restaurant Roseg Gletscher
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Abzweiger zum Lej Vadret
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Trail zum See
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Blick auf Lej Vadret
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Steiler Trail
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Imposanter Ausblick
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Wegweiser zur Fuorcla Surlej und Coaz Hütte
    Foto: Engadin St. Moritz
  • / Blick von Fuorcla Surlej zum Gletscher
    Foto: Engadin St. Moritz
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 30 25 20 15 10 5 km
Durch das idyllische Val Roseg mitten in die Gletscherwelt hineinlaufen.
schwer
Strecke 30,1 km
5:26 h
1.152 hm
1.154 hm

Auf dieser anspruchsvollen und zugleich spektakulären Tour kann man einiges erleben. Der Trail beginnt sanft steigend auf einer breiten Forststrasse hinein ins Val Roseg bis zum Hotel Restaurant Roseg Gletscher. Von dort führt der Weg über einen schönen Singletrail durch das gewaltige Gletscherflussbett geradeaus weiter in Richtung «Lej da Vadret» (Gletschersee) (10,5km und 406hm). Steinmännchen weisen hier den Weg (zudem auch die üblichen Markierungen). Das Gletscherpanorama ist unbeschreiblich schön und lädt zum Verweilen ein. Auf der Hälfte des Sees knickt der Weg ab hinauf auf die rechte Talseite in Richtung Coaz-Hütte. Beim Wegweiser auf 2645m angekommen, kann man entscheiden, ob man den Abstecher bis zur Coaz-Hütte machen möchte (+1,2km) oder direkt weitergeht in Richtung Fuorcla Surlej. Der tolle Single-Wiesen-Trail schlängelt sich mit einer angenehmen Steigung bis zum höchsten Punkt der Tour zur Fuorcla Surlej (2755m). Die Hütte hat eine grosse Terrasse mit einer grandiosen Aussicht auf das Bernina Berg- und Gletschermassiv sowie auf der anderen Seite über die Seenlandschaft. Über einen abwechslungsreichen, steinigen und schmalen Trail geht es bergab in Richtung Hotel Restaurant Roseg Gletscher. Ab hier kann das Tal auf drei Varianten verlassen werden: a) über die Forststrasse analog zum Hinweg b) über einen Singletrail durch die Arvenwälder (zweigt von der Forststrasse kurz hinter der grossen Brücke rechts ab/ Hinweisschilder) oder c) mit der Pferdekutsche.

Weitere Informationen
Engadin St.Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1 
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch

Autorentipp

Als Belohnung lockt im Restaurant Roseg Gletscher das berühmte Dessertbuffet.
Profilbild von Engadin St. Moritz
Autor
Engadin St. Moritz
Aktualisierung: 03.05.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.754 m
Tiefster Punkt
1.774 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour ist lang und erfordert Trittsicherheit beim Aufstieg vom Lej Vadret Richtung Coaz Hütte.

Start

Pontresina, Bahnhof (1.774 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'788'612E 1'151'847N
DD
46.491363, 9.895641
GMS
46°29'28.9"N 9°53'44.3"E
UTM
32T 568735 5149033
w3w 
///lockt.achten.brechen

Ziel

Pontresina, Bahnhof

Wegbeschreibung

Pontresina - Val Roseg - Hotel Restaurant Roseg Gletscher - Lej da Vadret - Fuorcla Surlej - Hotel Restaurant Roseg Gletscher - Val Roseg - Pontresina

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mir der RhB oder mit dem Engadin Bus bis Bahnhof Pontresina

Parken

Parkplatz Gitöglia zwischen Bahnhof Pontresina und dem Dorf. 

Koordinaten

SwissGrid
2'788'612E 1'151'847N
DD
46.491363, 9.895641
GMS
46°29'28.9"N 9°53'44.3"E
UTM
32T 568735 5149033
w3w 
///lockt.achten.brechen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
30,1 km
Dauer
5:26 h
Aufstieg
1.152 hm
Abstieg
1.154 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Rundtour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.