Plan a route here Copy route
Winter hiking recommended route

Wasserweg Inn-Flaz

Winter hiking · Engadin St. Moritz
Responsible for this content
Engadin St. Moritz Verified partner  Explorers Choice 
  • Golfseeli mit Piz Rosatsch
    / Golfseeli mit Piz Rosatsch
    Photo: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / am Inn entlang
    Photo: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / am Flaz entlang
    Photo: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / Muottas Muragl
    Photo: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / Abendstimmung beim Flugplatz
    Photo: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / Flusslandschaft im Winter
    Photo: O. Wertmann, Promulins Arena
m 1720 1710 1700 1690 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die neue Flussführung des Flaz ergab den Rundweg Inn-Flaz-Flaz Vegl-Inn, der als Wasserweg bekannt ist und nebst den Infotafeln bei jedem Bänkli und jeder Brücke mit digitalen Informationen überrascht. 
easy
Distance 8.8 km
2:10 h
25 m
25 m

Das Hochwasser von 1987 richtete zwar keine Schäden an, es kamen aber zum ersten Mal seit dem Dammbau von 1956 bis 1958 Befürchtungen auf, dass ein ausserordentliches Hochwasser die Kapazität des Gerinnes übersteigen könnte. Untersuchungen der ETH-Zürich zeigten anschliessend, dass ein Gefährdungspotential besteht. Mit einer grossen Mehrheit entschieden sich die Stimmberechtigten von Samedan am 15.6.2000 für die ökologisch optimalste Verlegung des Flaz mit Renaturierung des Inn. Das Ziel dieses gigantischen Projekts war, dem Flaz ab Punt Muragl ein neues Flussbett zu schaffen und die Mündung in den Inn bei Gravatscha vorzunehmen. So kann die Gefahr einer Überschwemmung der Siedlungsgebiete bei der alten Mündung eliminiert werden.

Der Rundgang kann ab diversen Standorten in Angriff genommen werden: Sper l’En, Promulins Arena, Gravatscha und Punt Muragl. Die QR-Codes zum Aufschalten des digitalen SmarTrail sind auf den Infotafeln angebracht.

 

Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Zustand der Winterwanderwege: www.engadin.ch/de/pisten-loipen-wege/winterwanderwege/ 

Author’s recommendation

Wer den Wasserweg in zwei Tranchen absolvieren möchte, kürzt bei der Zambailbrücke ab und kehrt direkt nach Sper l’En zurück.

Gönnen Sie Sich eine kleine Pause in den diversen Restaurants (Piste 21, Ochsabrugg-Beizli, Sper l’En, Promulins Restorant) entlang des Wasserweg

Profile picture of Engadin St. Moritz
Author
Engadin St. Moritz
Update: September 05, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,724 m
Lowest point
1,699 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Samedan, Sper l'En (1,709 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'786'569E 1'156'175N
DD
46.530844, 9.870790
DMS
46°31'51.0"N 9°52'14.8"E
UTM
32T 566779 5153399
w3w 
///jokes.constrain.urge

Destination

Samedan, Sper l'En

Turn-by-turn directions

Saedan. Sper l'En - Ochsabrugg - Punt Muragl - Camping Cravatscha - Promulins Arena - Samedan, Sper l'En

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Coordinates

SwissGrid
2'786'569E 1'156'175N
DD
46.530844, 9.870790
DMS
46°31'51.0"N 9°52'14.8"E
UTM
32T 566779 5153399
w3w 
///jokes.constrain.urge
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
8.8 km
Duration
2:10 h
Ascent
25 m
Descent
25 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view