Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero invernale Percorso consigliato

Wasserweg Inn-Flaz

Sentiero invernale · Engadin St. Moritz
Responsabile del contenuto
Engadin St. Moritz Partner verificato  Explorers Choice 
  • Golfseeli mit Piz Rosatsch
    / Golfseeli mit Piz Rosatsch
    Foto: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / am Inn entlang
    Foto: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / am Flaz entlang
    Foto: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / Muottas Muragl
    Foto: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / Abendstimmung beim Flugplatz
    Foto: O. Wertmann, Promulins Arena
  • / Flusslandschaft im Winter
    Foto: O. Wertmann, Promulins Arena
m 1720 1710 1700 1690 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die neue Flussführung des Flaz ergab den Rundweg Inn-Flaz-Flaz Vegl-Inn, der als Wasserweg bekannt ist und nebst den Infotafeln bei jedem Bänkli und jeder Brücke mit digitalen Informationen überrascht. 
facile
Lunghezza 8,8 km
2:10 h.
25 m
25 m

Das Hochwasser von 1987 richtete zwar keine Schäden an, es kamen aber zum ersten Mal seit dem Dammbau von 1956 bis 1958 Befürchtungen auf, dass ein ausserordentliches Hochwasser die Kapazität des Gerinnes übersteigen könnte. Untersuchungen der ETH-Zürich zeigten anschliessend, dass ein Gefährdungspotential besteht. Mit einer grossen Mehrheit entschieden sich die Stimmberechtigten von Samedan am 15.6.2000 für die ökologisch optimalste Verlegung des Flaz mit Renaturierung des Inn. Das Ziel dieses gigantischen Projekts war, dem Flaz ab Punt Muragl ein neues Flussbett zu schaffen und die Mündung in den Inn bei Gravatscha vorzunehmen. So kann die Gefahr einer Überschwemmung der Siedlungsgebiete bei der alten Mündung eliminiert werden.

Der Rundgang kann ab diversen Standorten in Angriff genommen werden: Sper l’En, Promulins Arena, Gravatscha und Punt Muragl. Die QR-Codes zum Aufschalten des digitalen SmarTrail sind auf den Infotafeln angebracht.

 

Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Zustand der Winterwanderwege: www.engadin.ch/de/pisten-loipen-wege/winterwanderwege/ 

Consiglio dell'autore

Wer den Wasserweg in zwei Tranchen absolvieren möchte, kürzt bei der Zambailbrücke ab und kehrt direkt nach Sper l’En zurück.

Gönnen Sie Sich eine kleine Pause in den diversen Restaurants (Piste 21, Ochsabrugg-Beizli, Sper l’En, Promulins Restorant) entlang des Wasserweg

Immagine del profilo di Engadin St. Moritz
Autore
Engadin St. Moritz
Ultimo aggiornamento: 05.09.2021
Difficoltà
facile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1.724 m
Punto più basso
1.699 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Partenza

Samedan, Sper l'En (1.709 m)
Coordinate:
SwissGrid
2'786'569E 1'156'175N
DD
46.530844, 9.870790
DMS
46°31'51.0"N 9°52'14.8"E
UTM
32T 566779 5153399
w3w 
///passate.rumori.fateci

Arrivo

Samedan, Sper l'En

Direzioni da seguire

Saedan. Sper l'En - Ochsabrugg - Punt Muragl - Camping Cravatscha - Promulins Arena - Samedan, Sper l'En

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Coordinate

SwissGrid
2'786'569E 1'156'175N
DD
46.530844, 9.870790
DMS
46°31'51.0"N 9°52'14.8"E
UTM
32T 566779 5153399
w3w 
///passate.rumori.fateci
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
facile
Lunghezza
8,8 km
Durata
2:10 h.
Dislivello
25 m
Discesa
25 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Percorso ad anello Panoramico Ristori lungo il percorso Adatto a famiglie e bambini Adatto con passeggini

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio